Talkshow

"Maybrit Illner": Das sind ihre Gäste am Donnerstagabend

| Lesedauer: 2 Minuten
Maybrit Illner im Portrait

Maybrit Illner im Portrait

Maybrit Illner ist nur seit über 20 Jahren das Gesicht der gleichnamigen Sendung "maybrit illner" im ZDF. Beruflich erfolgreich, hat Illner auch privat ihr Glück gefunden.

Beschreibung anzeigen

Jeden Donnerstag spricht Maybrit Illner über aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft. Wer ist dieses Mal bei ihr zu Gast?

Berlin. 
  • Maybrit Illner diskutiert immer donnerstags mit ihren Gästen über aktuelle Themen
  • Mit welchen Gästen redet Illner heute über welches Thema?
  • Die wichtigsten Infos zum TV-Talk mit Maybrit Illner

Maybrit Illner spricht auch diesen Donnerstagabend wieder mit ihren Gästen über die wichtigsten Themen aus Politik und Gesellschaft. In der neuen Ausgabe der Talk-Sendung mit dem Titel "Die Ampel und Corona – im Krisenmodus schon beim Start?" soll es um die sich weiter zuspitzende Corona-Lage in Deutschland gehen.

Die Gäste von Grünen, FDP und CDU werden sich die Frage gefallen lassen müssen, ob die neuen Maßnahmen im Infektionsschutzgesetz zu lasch sind. Muss die Ampel-Koalition mit einem vorgezogenen Corona-Gipfel schon nachsteuern?

Maybrit Illner gehört neben Anne Will, Frank Plasberg, Sandra Maischberger und Markus Lanz zu den erfolgreichsten Talkshow-Moderatorinnen in Deutschland. Ihre Sendung ist seit 1999 im ZDF zu sehen und wurde zunächst unter dem Titel "Berlin Mitte" ausgestrahlt.

2007 wurde die Sendung dann nach ihrer Moderatorin benannt und läuft seitdem unter dem Namen "Maybrit Illner" jeden Donnerstag in der Regel ab 22.15 Uhr. Die Gäste der Sendung sind meistens Politiker, Wissenschaftler und Journalisten. Produziert wird "Maybrit Illner" in Berlin.

"Maybrit Illner": Diese Gäste sind am Donnerstag dabei:

  • Robert Habeck (Bündnis 90/ Die Grünen), Parteivorsitzender
  • Volker Wissing (FDP), Generalsekretär
  • Norbert Röttgen (CDU), Mitglied CDU-Präsidium
  • Henrike Roßbach, Journalistin, „Süddeutsche Zeitung“
  • Christiane Hoffmann, Journalistin „Spiegel“

Maybrit Illner studierte Journalistik in der DDR, arbeitete zunächst in der Sportredaktion des Deutschen Fernsehfunks (DFF), dann in der Auslandsredaktion, im Reisejournal und beim Abendjournal. Seit 1992 arbeitet sie für das ZDF.

"Maybrit Illner": So liefen die jüngsten Sendungen

(fmg)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: TV & Medien