Fernsehtipps

Neue „Tatort“-Ermittler: Die TV-Höhepunkte an Ostermontag

Das sollten Sie zum "Traumschiff" wissen

Seit 1981 steuert das "Traumschiff" im ZDF ferne Länder an. Fans freuen sich auf Herzschmerz und Drama. Wir zeigen im Video die Kapitäne und ein paar alte Erinnerungen.

Beschreibung anzeigen

Komödien, Dokus, Krimis und natürlich Gottesdienste: Ostern gibt es ein buntes TV-Programm. Das sind die Highlights.

Berlin. Die Reise zu Oma und Opa, der Familienurlaub an der Ostsee oder der traditionelle Besuch des Gottesdienstes fallen diese Ostertage aus. In der Krise ist vieles anders – Verlass ist aber weiterhin auf die Fernsehsender. Sie haben für Ostern ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Von „Tatort“ über „Traumschiff“ bis Papst – Abwechslung ist garantiert.

Wer also seine heimische Brettspielsammlung nicht mehr sehen kann, sollte nun zur Fernbedienung greifen. Das sind die TV-Höhepunkte in den kommenden Tagen:

So können Sie Ostern online und per Fernsehen feiern
So können Sie Ostern online und per Fernsehen feiern

Das läuft Ostermontag im Fernsehen:

Für Romantiker:

„Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?“, 19.05 Uhr, RTL: Profi-Verkupplerin Inka Bause besucht die elf Landwirte der vergangenen Staffel und schaut, was aus den Paaren geworden ist. Im Special zur 15. Staffel gibt es ein Wiedersehen mit Biobauer Jürgen oder Alpaka-Züchter Henry.

Für Träumer:

„Cornwall – Das echte Land der Rosamunde Pilcher“, 19.15 Uhr, ZDF: In Zeiten, in denen das Reisen nicht möglich ist, entführt die Doku in malerische Fischerdörfer, zeigt steile Klippen und romantische Grafschaften in Cornwall. Da möchte man direkt seinen Sommerurlaub 2021 planen. Denn dieses Jahr fällt vermutlich ins Wasser, wenn es nach dem Ärztepräsidenten geht: Er rät von Urlaubsreisen im Sommer ab.

Für Eltern:

„Das Pubertier“, 20.15 Uhr, Sat.1: Wer Teenager zuhause hat, weiß wovon dieser Film handelt. Hannes (Jan Josef Liefers) begleitet seine pubertierende Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) durch diese für Kinder und auch Eltern harte Zeit und versucht sie von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten.

Für Krimifans:

„Tatort: Das fleißige Lieschen“, 20.15 Uhr, Das Erste: Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) und Adam Schürk (Daniel Sträßer) sind das neue Ermittler-Duo in Saarbrücken. Ihr erster Fall führt die Kommissare mitten in das Geflecht einer verfeindeten Industriellenfamilie.