WM 2018

ARD-Sportchef fand Philipp Lahm als WM-Experten zu blass

Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm war während der Fußball-WM 2018 in Russland als Experte für die ARD im Einsatz. Der Sender übt nun allerdings Kritik.

Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm war während der Fußball-WM 2018 in Russland als Experte für die ARD im Einsatz. Der Sender übt nun allerdings Kritik.

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Die ARD hat sich von Lahm mehr erhofft. Man habe sich deutlichere Einschätzungen des Weltmeisters gewünscht.