Rechtsextremisten

Das steckt hinter der Gruppe Combat 18 aus „Polizeiruf 110“

Springerstiefel mit weißen Schnürsenkel galten in den 90er Jahren gemeinhin als Symbol für Neonazis. Die rechtsextremistische Terrorgruppe Combat 18 wurde 2000 in Deutschland verboten.

Springerstiefel mit weißen Schnürsenkel galten in den 90er Jahren gemeinhin als Symbol für Neonazis. Die rechtsextremistische Terrorgruppe Combat 18 wurde 2000 in Deutschland verboten.

Foto: imago stock&people

Combat 18 steht im „Polizeiruf 110“ im Verdacht, einen Syrer entführt zu haben. Was es mit der rechtsextremen Gruppierung auf sich hat.