Casting-Show

GNTM: Das waren die Herausforderungen der Kandidatinnen

Vier Kandidatinnen kämpfen im Finale von „Germany’s next Topmodel“ um den Titel. Mit uns sprachen sie über ihre größten Herausforderungen der Sendung.

Beschreibung anzeigen

Die Finalistinnen von „Germany’s Next Topmodel“ waren zu Gast in unserer Redaktion. Dabei verrieten sie einiges über die Dreharbeiten.

Berlin.  Bis zum Finale von „Germany’s Next Topmodel“ am Donnerstag in Düsseldorf sind es nur noch wenige Tage. Zeit für die Finalistinnen einen kleinen Rückblick zu wagen: mit überraschenden Hintergründen zu den Dreharbeiten der Casting-Show von Heidi Klum.

Für die Models Julianna und Christina war fast jedes Shooting eine Herausforderung, wie sie im Video-Interview beim Besuch in unserer Redaktion verraten haben. Dass die Anforderungen während der aktuellen Staffel konstant hoch waren, ist kein Zufall. Die Juroren haben nämlich ganz klare Vorstellungen davon, was eine GNTM-Finalistin können muss.

„Ein Model muss ein Allround-Talent sein“, sagte Juror Thomas Hayo. Vor den Kameras, auf dem Laufsteg und mittlerweile auch auf den sozialen Medien müsse ein Model sich gut präsentieren können, so Hayo.

Ob auch der Auftritt auf unserem improvisierten Catwalk eine Herausforderung für Julianna, Christina, Pia und Toni war, sehen Sie in unserem Video (siehe oben). (ac)