Tanzshow

RTL bestätigt Judith Williams als „Let’s Dance“-Kandidatin

TV: Mit diesen vier Regeln überlebt man die "Höhle der Löwen"

„Die Höhle der Löwen“: In der Vox-Show präsentieren Start-up-Unternehmer ihre Ideen. Mit diesen vier Regeln ist der Erfolg (fast) garantiert.

Beschreibung anzeigen

Die erste Teilnehmerin der neuen „Let’s Dance“-Staffel steht fest: Judith Williams wechselt aus der „Höhle der Löwen“ in die RTL-Show.

Berlin.  RTL hat die erste Kandidatin für seine Tanzshow „Let’s Dance“ bekannt gegeben: Ab dem 9. März tanzt die Unternehmerin Judith Williams über das Parkett, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

Viele TV-Zuschauer kennen Williams als Jurorin aus der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“. Dort wird sie nicht mehr in der fünften Staffel dabei sein. Dafür freut sich die Teleshopping-Queen offenbar auf die RTL-Show: „Tanzen ist einfach Balsam für die Seele. Mein Herz hing immer an der Bühne und ich freue mich darauf, dass ich mit Let’s Dance nun einen Ausflug vom Business auf die Bühne wagen darf“, sagte die 45-Jährige laut Mitteilung.

Judith Williams hat Opernerfahrung

Judith Williams ist ausgebildete Opernsängerin und hatte in der „Höhle der Löwen“ bereits mehrfach ihr Interesse am Tanz bekundet – unter anderem mit ihrem Wissen über Ballett oder einer Tanzeinlage inklusive Spagat.

Die elfte Auflage von „Let’s Dance“ moderieren Daniel Hartwich und Victoria Swarovski. In der Jury sitzen Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez. (les)