Netflix-Serie

Entscheidung über Ende von „House of Cards“ bis 8. Dezember

Kevin Spacey als US-Präsident Francis Underwood in der TV-Serie "House of Cards".

Kevin Spacey als US-Präsident Francis Underwood in der TV-Serie "House of Cards".

Foto: David Giesbrecht / dpa

Die Dreharbeiten zu „House of Cards“ wurden nach Missbrauchsvorwürfen gegen Kevin Spacey unterbrochen. Die Crew wird weiter bezahlt.