Auto rast in Menschenmenge: New York geht nicht von Anschlag aus

Auto rast in Menschenmenge: New York geht nicht von Anschlag aus

Bei dem Unglück auf dem Times Square kam eine Frau ums Leben, mehr als 20 Menschen wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter war bereits mehrfach wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden.
Fr, 19.05.2017, 09.26 Uhr

Auto rast in Menschenmenge: New York geht nicht von Anschlag aus

Beschreibung anzeigen