Frequenzen

5G-Mobilfunkauktion bringt Staatskasse 6,6 Milliarden Euro

In der Bundesnetzagentur in Mainz wurde am Mittwoch die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen abgeschlossen.

In der Bundesnetzagentur in Mainz wurde am Mittwoch die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen abgeschlossen.

Foto: Boris Roessler / dpa

Drei Monate lang haben sich vier Provider bei der Auktion immer wieder überboten. Nun ist der Hammer für die 5G-Frequenzen gefallen.