Polizei löst Hochzeitsfeier in einem Gasthaus in Wulften auf

Auch im Landkreis Northeim hat die Polizei im Rahmen des Streifendienstes verstärkt auf die Einhaltung der Coronavorschriften geachtet.

Auch im Landkreis Northeim hat die Polizei im Rahmen des Streifendienstes verstärkt auf die Einhaltung der Coronavorschriften geachtet.

Foto: Mark Härtl / HK (Symbol)

Durch die Einsatzkräfte wurden in dem Gasthaus circa 70 Personen festgestellt, die sich nicht an die Regeln der Corona-Verordnung hielten.

Wulften. Am Freitag hat die Polizei eine Hochzeitsfeier in einem Gasthaus in Wulften aufgelöst. Das bestätigte der Landkreis Göttingen auf Nachfrage unserer Zeitung und bezog sich auf Informationen der Polizei.

Durch die Einsatzkräfte seien im Gasthaus circa 70 Personen festgestellt worden, die sich nicht an die Regeln der Corona-Verordnung hielten. Die Personalien wurden festgestellt. Die Personen zeigten sich während der Maßnahmen kooperativ.

Neue Regel: Maskenpflicht gilt ab Dienstag in Herzberg und Osterode

Aus unserer aktuellen Berichterstattung:

Kontrollen im Landkreis Northeim

Auch im Landkreis Northeim hat die Polizei im Rahmen des Streifendienstes verstärkt auf die Einhaltung der Coronavorschriften geachtet, wie die Polizeiinspektion Northeim mitteilt. Kontrolliert wurden unter anderem Gaststätten und Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel.

Verstöße wurden weder im privaten Bereich noch in der Öffentlichkeit festgestellt. Die Bevölkerung stehe den Kontrollen positiv gegenüber und halte sich an die Hygienemaßnahmen, stellt die Polizei fest. mb