Aus Hamburgs Hochschulen

Preis für Forschung

Die CoRE-Arbeitsgruppe (Communication over Real-time Ethernet) am Department Informatik der HAW Hamburg gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Innovationswettbewerbs "Network of Automotive Excellence" (NoAE). Das Team forscht seit 2008 unter der Leitung der Professoren Franz Korf und Thomas C. Schmidt an innovativen Konzepten für das Bordnetz von Autos. Am 17. April werden die Innovationspreise in Düsseldorf verliehen.

www.noae.com/de/

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.