Karriere

Beförderung ablehnen: Sachlich und sensibel argumentieren

Warum Wechseln, wenn man sich wohlfühlt? Wer sich gegen eine Beförderung entscheidet, wird Gründe haben. Diese sollte er sachlich vortragen.

Foto: dpa

Warum Wechseln, wenn man sich wohlfühlt? Wer sich gegen eine Beförderung entscheidet, wird Gründe haben. Diese sollte er sachlich vortragen.

Wie lehnt man eine Beförderung ab? Eine Beförderung bringt nicht nur mehr Geld, sondern ist auch ein Vertrauensbeweis. Es gibt jedoch Arbeitnehmer, die nicht in eine neue Position wechseln wollen. Mit Fingerspitzengefühl lässt sich auch diese Situation meistern.