Landgericht Baden-Württemberg

Arbeitgeber muss Urlaub nicht stundenweise gewähren

Auch wenn Arbeitnehmer in der Vergangenheit ihren Urlaub stundenweise nehmen durften, muss der Arbeitgeber diese Praxis nicht dauerhaft fortsetzen.

Foto: dpa

Auch wenn Arbeitnehmer in der Vergangenheit ihren Urlaub stundenweise nehmen durften, muss der Arbeitgeber diese Praxis nicht dauerhaft fortsetzen.

Drei Wochen im Sommer, außerdem eine Woche im Winter und noch ein paar lange Wochenenden: So nehmen viele Berufstätige ihren Urlaub. Mancher will aber vielleicht auch nur ein paar Stunden lang frei nehmen. Einen Anspruch darauf haben Arbeitnehmer aber nicht.