Info

Studenten ohne Abitur

12.400 Nicht-Abiturienten schrieben sich im Jahr 2012 erstmals an einer Universität oder Fachhochschule ein. Ihr Anteil unter den Studienanfängern insgesamt ist jedoch gering: Bei rund 500.000 Erstsemestern machten die Nicht-Abiturienten gerade einmal 2,5 Prozent aus. In Schweden hat fast jeder dritte Studienanfänger die Studienberechtigung durch einen Berufsabschluss.

Hamburg und Nordrhein-Westfalen sind Spitzenreiter unter den Bundesländern. Nicht-Abiturienten stellen dort jeweils 4,5 Prozent der Erstsemester. Berlin liegt mit 3,8 Prozent auf dem dritten Platz, gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Rheinland-Pfalz.