Abiturienten

Jeder zweite Jugendliche gestresst von der Berufswahl

48 Prozent der Jugendlichen machen sich bei der Suche nach dem passenden Studium oder der Ausbildung selbst am meisten Druck, ergab eine Umfrage auf einer Bildungsmesse in Dortmund unter 16- bis 18-Jährigen. Jeder Vierte (25 Prozent) gab an, dass seine Eltern in Bezug auf die Berufswahl Einfluss auf ihn ausüben. Rund acht Prozent fühlen sich vor allem von den Medien gedrängt, eine Entscheidung zu treffen. Nur 15 Prozent sehen der Suche nach dem Wunschberuf dagegen entlassen entgegen.