Studie

Herkunft wirkt sich beim Berufseinstieg nicht aus

Akademikerkinder verdienen beim Berufseinstieg nicht per se mehr als Kinder von Eltern ohne Hochschulabschluss, wenn sie gleich qualifiziert sind, ermittelte eine Studie der Unis Köln und Mannheim. Entscheidend sei vielmehr das Studienfach. Zu Beginn des Studiums habe die soziale Herkunft aber durchaus noch Einfluss: So wählten Akademikerkinder eher Studienfächer mit hohem Einkommen wie Medizin. Im Durchschnitt verdienten sie deshalb mehr als Kinder aus anderen Familien.