Geschäftsessen

Schon vor dem Kaffee zu gehen ist unhöflich

Wer eine Einladung zum Geschäftsessen angenommen hat, sollte wenigstens bis zum Kaffee bleiben. Das verlangt die Höflichkeit, sagt Agnes Jarosch vom Deutschen Knigge-Rat. Wer trotzdem gehen muss, sollte nicht viel Aufhebens darum machen. Er verabschiedet sich am besten diskret von den Sitznachbarn und sagt dem Gastgeber leise Bescheid. Einfach aufzubrechen, ohne sich beim Gastgeber zu verabschieden, sei kein stilvoller Abgang, erklärt die Knigge-Expertin.