Jobsuche

Im Bewerbungsschreiben bloß keine Phrasen dreschen

"Ich bin teamfähig", schreiben Bewerber besser nicht in ihre Unterlagen. Karriereberater Hermann Refisch rät, solche Phrasen wegzulassen: "Viele machen den Fehler, dass sie mit abstrakten Begriffen um sich werfen. Oft können sie auch auf Nachfrage nicht sagen, was eigentlich damit gemeint ist." Stattdessen sollten Bewerber konkrete Beispiele bringen: "Ich schreibe also, in was für einem Team ich gearbeitet habe und welche Probleme gemeinsam gelöst wurden." Das spreche für sich - auch ohne das Etikett "teamfähig".