Existenzgründer

Bewerbungsphase für den Webfuture Award beginnt

Hamburg. Um die Hamburger Gründer-Szene zu fördern, lobt die Initiative Hamburg@work den Webfuture Award aus. Ab sofort bis 30. September können sich Startups aus der Metropolregion mit ihren Ideen in den Bereichen E-Commerce, Web 2.0 und Social Communities bewerben. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Wettbewerb ist mit 25 000 Euro dotiert. Eine Fachjury bewertet die Konzepte.

www.webfuture-award.de