Urteil

Kosten für alternative Heilmethoden steuerlich absetzbar

Kosten für alternative Heilmethoden lassen sich unter Umständen steuerlich absetzen.

Kosten für alternative Heilmethoden lassen sich unter Umständen steuerlich absetzen.

Foto: dpa

Manche Behandlungsmethoden sind wissenschaftlich nicht anerkannt, aber für Patienten ein wichtiger Strohhalm. Übernimmt die Krankenkasse die Kosten nicht, sind sie unter Umständen steuerlich absetzbar. Das entschied ein Finanzgericht.