Verbrauchertipps

Wie gegen Werbung per Post wehren?

Unerwünschte Werbung kann den Briefkasten überquellen lassen. Die Robinsonliste hilft, die Werbeflut in den Griff zu kriegen.

Foto: dpa

Unerwünschte Werbung kann den Briefkasten überquellen lassen. Die Robinsonliste hilft, die Werbeflut in den Griff zu kriegen.

Ein Aufkleber auf dem Briefkasten ist meistens ausreichend, um Werbewurfsendungen zu vermeiden. Doch wie lässt sich persönlich adressierte Werbung verhindern? Ein paar hilfreiche Tipps der Verbraucherzentrale.