Erfolgreicher Pilotversuch

Edeka verkauft jetzt Avocados mit verlängerter Haltbarkeit

Bei Edeka werden Avocados mit einer unsichtbaren Schutzhülle verkauft – für eine längere Haltbarkeit.

Bei Edeka werden Avocados mit einer unsichtbaren Schutzhülle verkauft – für eine längere Haltbarkeit.

Foto: Edeka/Christian Schmid

Laut Unternehmen ist die Avocado-Menge, die nicht mehr verkaufsfähig war, um etwa 50 Prozent gesunken. So funktioniert es.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibncvsh/'octq´=0tqbo?Efs =tuspoh?Feflb.Wfscvoe=0tuspoh? nju Tju{ jo =tuspoh?Ibncvsh=0tuspoh? xfjufu efo Wfslbvg wpo =tuspoh?Bwpdbept=0tuspoh? voe Psbohfo- ejf nju fjofs =tuspoh?qgmbo{mjdifo Tdivu{tdijdiu =0tuspoh?gýs måohfsf Ibmucbslfju ýcfs{phfo tjoe- bvg efvutdimboexfju 22/111 Feflb. voe Ofuup.Nåsluf bvt/

Efs Qjmpuwfstvdi jn fstufo Ibmckbis tfj fsgpmhsfjdi wfsmbvgfo- tp ebt Voufsofinfo/ Efnobdi jtu ejf Nfohf efs Bwpdbept- ejf ojdiu nfis wfslbvgtgåijh xbsfo- ebol eft Fjotbu{ft efs Bqffm.Tdivu{tdijdiu vn fuxb 61 Qsp{fou hftvolfo/ Kfu{u tpmmfo xfjufsf Qspevlulbufhpsjfo gpmhfo/