Hoher Investitionsstau

Bessere Haushaltslage verschafft Kommunen Atempause

Ausgelastete Baufirmen und Personalnot in Kommunalverwaltungen bremsen notwendige Investitionen in Schulen, Straßen und andere Projekte.

Ausgelastete Baufirmen und Personalnot in Kommunalverwaltungen bremsen notwendige Investitionen in Schulen, Straßen und andere Projekte.

Foto: dpa

Städte, Gemeinden und Landkreise investieren mehr. Doch nicht alle Projekte lassen sich realisieren. Das liegt vor allem am Bauboom.