Hamburg

Handelskammer im Rebellen-Chaos: Verwirrung um Auflösung

Der amtierende Kammer-Präses  André Mücke steht in der Kritik. Er soll die Auflösung des Bündnisses voreilig verkündet haben.

Der amtierende Kammer-Präses André Mücke steht in der Kritik. Er soll die Auflösung des Bündnisses voreilig verkündet haben.

Foto: Foto: Roland Magunia / Roland Magunia/Hamburger Abendblatt

Abstimmungsrunde soll das Ende des Bündnisses beschlossen haben. Andere ziehen Rechtmäßigkeit der Entscheidung in Zweifel.