Fischverarbeiter

Niederländisch-deutsche Firmengruppe übernimmt Deutsche See

Eine Mitarbeiterin des Fischgroßhändlers "Deutsche See", sortiert Kartons in einer Kühlkammer.

Eine Mitarbeiterin des Fischgroßhändlers "Deutsche See", sortiert Kartons in einer Kühlkammer.

Foto: dpa

Besitzerwechsel bei Deutsche See in Bremerhaven: Die Fischunternehmensgruppe Parlevliet & Van der Plas übernimmt den größten deutschen Fischverarbeiter. Grund ist die schwere Erkrankung einer der Alteigentümer von Deutsche See.