Übernahmehunger aus Fernost

Chinesen investieren Rekordsumme in deutsche Firmen

Chinesische Flagge vor blauem Himmel. Investoren aus Fernost investierten 2017 knapp 13,7 Milliarden Dollar (knapp 11,2 Mrd Euro) in 54 deutsche Firmenkäufe oder Beteiligungen.

Chinesische Flagge vor blauem Himmel. Investoren aus Fernost investierten 2017 knapp 13,7 Milliarden Dollar (knapp 11,2 Mrd Euro) in 54 deutsche Firmenkäufe oder Beteiligungen.

Foto: dpa

Firmenkäufe in Deutschland durch chinesische Investoren stoßen auf Gegenwind - die weltgrößte Diktatur will den Weg zur wirtschaftlichen Führung mit strategischen Übernahmen ebnen. Auch 2017 ist der Übernahmehunger aus Fernost gewachsen.