Wachstum von 2,0 Prozent

Finanzielle Spielräume für Jamaika kleiner als erhofft

Die "Wirtschaftsweisen" überreichen der Kanzlerin das Jahresgutachten zur wirtschaftlichen Lage.

Foto: dpa

Die "Wirtschaftsweisen" überreichen der Kanzlerin das Jahresgutachten zur wirtschaftlichen Lage.

Soli abbauen, ja. Kleine und mittlere Einkommen entlasten, ja. Aber bitte nicht zu viel versprechen, schreiben die "Wirtschaftsweisen" den potenziellen Jamaika-Partnern ins Stammbuch.