FührunGSwechsel

Deutscher wird Chef von Malaysia Airlines

Dublin. Der deutsche Manager Christoph Müller wird im März auf dem Chefsessel der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus vom Iren Stephen Kavanagh abgelöst. Kavanagh ist im Vorstand der Airline bisher für Strategie und Planung zuständig. Müller hatte Aer Lingus seit 2009 erfolgreich saniert. Er wechselt nun zur angeschlagenen Malaysia Airlines und übernimmt dort den Chefposten. Die asiatische Gesellschaft schreibt nach zwei Katastrophen 2014 hohe Verluste.