Bilanz 2014

Deutsche Messe erwartet höheren Verlust

Hannover. Die Deutsche Messe AG steuert fürs abgelaufene Jahr auf einen Verlust leicht über den Erwartungen zu. Das Minus dürfte 2014 größer als der eingeplante Nettoverlust von zehn Millionen Euro ausfallen, sagte eine Sprecherin. Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ wollte sie nicht bestätigen, wonach der Fehlbetrag 15 Millionen Euro betragen werde. 2013 hatte die Messe noch 13 Millionen Euro verdient.