Weihnachtsgeschäft

Deutsche Post erwartet Rekord bei Paketen

Bonn. Der anhaltende Boom des Onlinehandels wird nach Einschätzung der Deutschen Post das Paketgeschäft in diesem Jahr erneut auf Höchstwerte treiben. „Wir gehen davon aus, dass wir an den Spitzentagen vor Weihnachten mehr als acht Millionen Pakete pro Tag bearbeiten werden“, sagte der Postvorstand für Pakete, Jürgen Gerdes. Um den Ansturm zu bewältigen, hat die Post zusätzlich mehr als 10.000 Arbeitskräfte eingestellt und 8500 Fahrzeuge mehr auf den Straßen.