Schifffahrt

Seehäfen schlagen 2,7 Prozent mehr Güter um

Wiesbaden. Die deutschen Seehäfen haben im ersten Halbjahr 2014 mehr Güter umgeschlagen als im Vorjahr. Von Januar bis Juni wurden knapp 152 Millionen Tonnen Güter geladen und gelöscht, so das Statistische Bundesamt. Das waren 2,7 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013.