Autobau

Saab-Eigner beantragen Gläubigerschutz

Stockholm. Die Eigner des angeschlagenen schwedischen Autobauers Saab haben Gläubigerschutz beantragt. Ein Gericht im schwedischen Vänersborg werde nun über den Antrag entscheiden, teilte das Konsortium National Electric Vehicle Sweden (Nevs) mit. Saab hatte im Mai die Produktion in Trollhättan wegen Liquiditätsproblemen gestoppt. Nevs hatte den Autobauer im Jahr 2012 übernommen.