Bundesbank

Überweisungen erfolgen zu 92,7 Prozent über SEPA

Frankfurt. Die Umstellung auf das europäische Zahlungsverfahren SEPA ist in Deutschland laut Bundesbank weit fortgeschritten. Im Juni wurden für 92,7 Prozent der Überweisungen das neue Verfahren benutzt. Bei Lastschriften 84 Prozent. Ab August dürfen Firmen und Vereine Lastschriften und Überweisungen in Euro nur noch im SEPA-Format mit der internationalen Kontonummer IBAN tätigen, sonst drohen Gebühren. Verbraucher haben bis Februar 2016 Zeit.