Technologie

Bosch wächst stark in China

Peking. Der Technologiekonzern Bosch hat sein Geschäft in China im Vorjahr kräftig um 18 Prozent steigern können. Nach der Stagnation 2012 erreichte der konsolidierte Umsatz 41,2 Milliarden Yuan (5,0 Milliarden Euro), sagte der Asien-Pazifik-Chef Peter Tyroller. Für 2014 erwartet Bosch, „in China erneut ein zweistelliges Wachstum erreichen zu können.“