Google-Manager de Buhr wird neuer Chef von Twitter Deutschland

Hamburg. Twitter bekommt in Deutschland einen neuen Chef. Zum 1.August soll Thomas de Buhr neuer Managing Director von Twitter Deutschland werden. Der 45 Jahre alte de Buhr kommt von Google. Dort hatte er die Vermarktung von YouTube und des Google Display Netzwerks geleitet. Seit dem Jahr 2012 verantwortete der Marketing- und Medienexperte die Zusammenarbeit zwischen Google und der Markenartikelindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz, berichtet der Kurzmitteilungsdienst. Der bisherige Deutschland-Chef von Twitter, Rowan Barnett, bleibt an Bord. Er wird als Director Market Development & Media ein Team von Experten leiten, das für ein weiteres Nutzerwachstum bei Twitter sorgen soll.