Bundesbank

Mindestens 2,5 Milliarden Euro fließen in Staatskasse

Berlin. Die Bundesbank hat im vergangenen Jahr voraussichtlich einen Gewinn von mindestens 2,5 Milliarden Euro erzielt. Das ergibt sich aus den neuen Haushaltsplanungen des Bundes für 2014, die das Kabinett an diesem Mittwoch beschließen will. Zuletzt hieß es, es sei 2013 ein Bundesbank-Überschuss von „mehr als zwei Milliarden Euro“ angefallen. Anders als in den vergangenen drei Jahren werde die Bundesbank den Erlös komplett an das Finanzministerium überweisen. In den Vorjahren hatte die Bundesbank wegen der Euro-Krise einen Großteil ihres Gewinns als Puffer einbehalten.