Internet

Google kauft Spezialisten für künstliche Intelligenz

New York. Google setzt groß auf künstliche Intelligenz. Der Internetkonzern kauft die britische Firma DeepMind, die daran arbeitet, Computern das Denken beizubringen. Nach Informationen der „Financial Times“ und des Onlinedienstes „The Information“ zahlte Google rund 500 Millionen Dollar (365 Millionen Euro). Diesen Berichten zufolge überbot Google das weltgrößte Onlinenetzwerk Facebook, das ebenfalls an DeepMind interessiert gewesen sei.