Autobauer

Porsche eröffnet neue Macan-Fabrik in Leipzig

Leipzig. Der Stuttgarter Autobauer Porsche hat seine Großinvestition im Leipziger Werk abgeschlossen: Am 11. Februar wird die neue Macan-Fabrik mit eigenem Karosseriebau und eigener Lackiererei offiziell eröffnet. Bis zu 50.000 Exemplare sollen pro Jahr gebaut werden. In die neue Fabrik hat Porsche 500 Millionen Euro investiert. Es entstanden 1500 neue Arbeitsplätze. Die Serienproduktion für den Macan hat bereits begonnen.