Finanzen

American Express muss 76 Millionen Dollar zahlen

New York. American Express muss wegen irreführender Werbeversprechen und überhöhter Abrechnungen insgesamt 76 Millionen Dollar zurückzahlen, das sind umgerechnet 55,5 Millionen Euro. Stein des Anstoßes sind bestimmte kostenpflichtige Zusatzleistungen der Kreditkartenfirma. US-Aufsichtsbehörden bemängelten, dass Kunden für einen unvollständigen Schutz vor Identitätsklau zur Kasse gebeten worden seien.