Telekommunikation

Sprint prüft offenbar Kauf von T-Mobile US

New York. Der amerikanische Telekomkonzern Sprint schmiedet offenbar Übernahmepläne für die US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom. Sprint prüfe derzeit mögliche Wettbewerbsbedenken und könnte ein Angebot für T-Mobile US im ersten Halbjahr kommenden Jahres starten, schrieb das „Wall Street Journal“. Der Wert des Deals könnte bei mehr als 20 Milliarden Dollar liegen.