Verkehr

Bahn erhöht die Preise und ändert die Fahrpläne

Berlin. Die Deutsche Bahn erhöht an diesem Sonntag die Fahrpreise. Zugleich gelten neue Fahrpläne. Im Durchschnitt hebt das Unternehmen die Preise im Nahverkehr um 2,9 Prozent an, im Fernverkehr sind es 1,3 Prozent. Dabei ist eingerechnet, dass einige Zeitkarten und Strecken nicht teurer werden. Für Tickets zum normalen Preis verlangt die Bahn im Nahverkehr durchschnittlich 3,2 Prozent mehr und im Fernverkehr sind es 2,5 Prozent mehr.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft