Personalie

Erste Frau rückt an Spitze der Zentralbank in Israel

Tel Aviv. Die Ökonomin Karnit Flug, 58, ist als erste Frau zur Zentralbankchefin Israels ernannt worden. Dies gaben Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Finanzminister Jair Lapir am Sonntag nach monatelangem Tauziehen um die Vergabe des Postens bekannt. Flug war Stellvertreterin des vorherigen Gouverneurs der Zentralbank, Stanley Fisher. Sie ist die Tochter des ehemaligen Vorsitzenden des Dachverbands der Holocaust-Überlebenden in Israel, Noah Flug. Die 1955 in Polen geborene Wirtschaftsexpertin hatte das Amt bereits seit Anfang Juli kommissarisch geleitet.