Callcenter

Walter Services schließt Standort in Lübeck

Lübeck. Der angeschlagene Callcenter-Betreiber Walter Services streicht bundesweit mehr als 500 Stellen. Der Standort Lübeck mit 269 Mitarbeitern werde bis Ende Oktober geschlossen, in Schutterwald (Baden-Württemberg) fielen 150 Mitarbeiter weg. Der Großteil der ursprünglich rund 6000 Arbeitsplätze soll aber erhalten bleiben.