Einrichtungen

Möbelindustrie verliert Umsatz

Köln. Die deutsche Möbelindustrie ist in den ersten sechs Monaten ins Minus gerutscht. Wie der Verband der Deutschen Möbelindustrie berichtete, gingen die Umsätze der 529 deutschen Hersteller im ersten Halbjahr um vier Prozent auf acht Milliarden Euro zurück. Für das Gesamtjahr erwartet die Branche ein Minus zwischen zwei und drei Prozent.