Tourismus

Thomas Cook erhöht Flugpreise um zwei Prozent

Essen. Thomas Cook erhöht die Preise für Ziele auf der Kurz- und Mittelstrecke in der Wintersaison um zwei Prozent. Zusammen mit den Fernreisen und Touren, bei denen die Urlauber selbst anreisen, bleiben die Preise im Schnitt „weitgehend stabil“. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Reisen nach Südafrika würden unterdessen um drei Prozent günstiger.