Internet

Yahoo übernimmt Blog-Dienst Tumblr

New York. Der Internetkonzern Yahoo kauft den Blog-Dienst Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar (855 Millionen Euro). Der Dienst solle eigenständig weitergeführt werden, erklärte Yahoo am Montag. Gründer David Karp bleibt Tumblr-Chef. Yahoo habe das Versprechen abgegeben, es "nicht zu versauen", hieß es. Ein Jahr nach dem Kauf der Fotoplattform Instagram durch Facebook ist mit Tumblr damit die nächste schnell wachsende Internetfirma vom Markt. Weiterhin unabhängig sind noch etwa der Kurzmitteilungsdienst Twitter oder der Fotodienst Pinterest.