Internetkonzern

Ex-Chef Schmidt trennt sich von 3,2 Millionen Aktien

Mountain View. Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt will massiv Aktien verkaufen. Der 57-Jährige kann sich nun von 3,2 Millionen Aktien im aktuellen Wert von mehr als 2,5 Milliarden Dollar (1,87 Milliarden Euro) trennen. Schmidt will damit in diesem Jahr rund 40 Prozent seiner Beteiligung verkaufen, geht aus einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Er war fast zehn Jahre lang Vorstandschef des Internetkonzerns.