Seltene Erden

Europa will mehr eigene Rohstoffe abbauen

Brüssel. Angesichts drohender Rohstoffengpässe setzt die EU auf den Abbau von Metallen in Europa. So verfügt Europa über sieben Prozent der weltweiten Vorkommen an Seltenen Erden, die für technische Produkte benötigt werden. Neben der eigenen Förderung setzt die EU in ihrer Rohstoffstrategie auf die Unterstützung von Entwicklungsländern, um an Rohstoffe zu kommen, und Recycling.