Neptun Werft sichert sich Auftrag über 100 Millionen Euro

Rostock/Papenburg. Der 100-Millionen-Euro-Auftrag der Viking River Cruises an die Neptun Werft in Rostock-Warnemünde ist endgültig unter Dach und Fach. Die Werft, ein Unternehmen der Meyer Werft in Papenburg, soll vier Flusskreuzfahrtschiffe bauen. Die Ende November 2010 unterzeichneten Optionsverträge seien in Kraft getreten, die Finanzierung sei gesichert, sagte Werftgeschäftsführer Manfred Müller-Fahrenhorst. Ende April sollen die Arbeiten starten.