Privatbahn

Italiener wollen Metronom übernehmen

Hannover/Hamburg. Beim Verkauf der Privatbahn Metronom hat die italienische Staatsbahn Trenitalia die Nase vorn. Interesse haben auch der Pariser Veolia-Konzern, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa. Am kommenden Mittwoch wolle die Deutsche Bahn über den Verkauf der deutschen Arriva, der Muttergesellschaft des Metronom, entscheiden. Celles Landrat Klaus Wiswe (CDU), der im Metronom-Aufsichtsrat sitzt, setzt auf die Italiener. Denkbar sei ein Weiterverkauf des Metronom an die Hamburger Hochbahn.